Forscher finden Jahrmillionen alte Urform des Mutterkornpilzes ("Urzeit-LSD")

1943 albert hoffmann lsd blotter bicycle fahrradWir gestandenen Psychonauten wissen ja nur allzu gut, wem wir die tolle Substanz LSD zu verdanken haben: Albert Hofmann, der sie 1943 im Selbstversuch auf dem Fahrrad testete. Seit diesem Erlebnis gilt der 19. April weltweit als „“.

Doch nicht er, sondern bereits die Dinosaurier sollen als erstes LSD Erfahrungen gemacht und zu sich genommen haben – (Bundesstaat Oregon)! In Myanmar fanden diese in einer von Bernstein umgossenen Pflanze eine , aus dem Hofmann erstmals LSD gewann. Der dunkle „Drogen-Pilz“ von der Spitze eines Grasgewächses erhielt den Namen „“ und wird auf ein Alter von circa 100 Millionen Jahre geschätzt!

Waren die Dinosaurier also auf Urzeit Magic Mushrooms?

urzeit-LSD_dino

"Bild" lässt es sich natürlich nicht nehmen, das Thema entsprechend auszureizen

Wenn man nach dieser Schlagzeile von „Bild“ geht, dann höchstwahrscheinlich. Tatsächlich aber sagt der verantwortliche Studienleiter George Poinar, dass es für ihn zwar keinen Zweifel gebe, dass pflanzenfressende Saurier den Pilz mit der Nahrung zu sich nahmen – doch noch völlig unklar ist, ob und wie die Giganten auf die psychotrope Substanz ansprangen. Außerdem wurde nicht die Wirkstoffmenge angegeben, sodass man auch nicht einmal anhand der bisherigen LSD-Forschung eine Wirkung errechnen könnte. Den Forschern hilft aber die Entdeckung eines Mutterkorn-Pilzes auf den ersten Gräsern des Planeten sehr zur Einordnung und Entwicklung dieser Gras Sorten.

Den Grund für die Existenz solcher halluzinogenen Drogen-Pilze vermuten die Wissenschaftler in einem Abwehrmechanismus gegen tierische Fressfeinde, denn die enthaltenen  können tödlich sein und schützen so die "DrogenPflanzen" vor unliebsamen Tischgesellen – wenn sie nicht schon von Haus aus eigene Abwehrdrogen mitbringen wie die Engelstrompete bspw. Interessant für uns Substanzveteranen wäre eine Untersuchung hinsichtlich der Wirkstoffkonzentration im Vergleich zum heutigen Mutterkorn-Pilz: ist die Ur-Version stärker konzentriert oder würde sich gar eine völlig neue Substanz aus ihr ergeben? In einem Jahr gibt es dann LSD 2.0 von den einschlägigen Research-Chemical-Laboratorien nachgestellt als Badesalz oder Räuchermischung zu kaufen :D

Stichworte: Urzeit-LSD, Research Chemicals, Halluzinogene Pilze, Mutterkornpilz, LSD Acid Droge, Dinosaurier, Wissenschaft, Forschung, Bernstein, Urzeit, 1P LSD kaufen, Pilze Drogen , Magic Mushrooms, Zauberpilze, Alkaloide, Wirkstoff, Albert Hofmann, Palaeoclaviceps parasiticus, Bild-Zeitung, LSD kaufen, 1P-LSDMagische Trüffel bestellen. Die LSD Wirkung ist ebenfalls erwähnenswert wie LSD Pappen Drogen. Sowie:


Weitere Artikel aus dem Jizak:
Schreibe einen Kommentar