Cannabis Ersatz: Geheimtipps zur wirkungsvollen Gras Alternative

In diesem Artikel schildern wir euch 2 wirkungsvolle Cannabis Ersatz Möglichkeiten für den Fall, dass das Weed ausging oder schlicht ein Marihuana Ersatz als Gras Alternative herhalten muss:

1.) Eine solch adäquate Cannabis Alternative umfasst in erster Linie gleichwirksame bzw. meist noch viel stärker wirkende Räuchermischungen als Gras Ersatz. Derartige Weed Ersatz Kräutermischungen sind bei Drogentests nicht nachweisbar und wirken aufgrund synthetischer Cannabinoide wie feinstes Cannabis aus dem Amsterdam Coffeeshop.

2.) Ein zweiter ebenfalls wirksamer und dazu noch kostenloser sowie meist unmittelbar vorhandener Cannabis Ersatz stellt das Rauchen von Schmand aus der Bong dar bzw. das Zusammensammeln von Joint-Resten und Stummeln. Sicherlich nicht appetitlich, aber wie die vielen Kommentare zeigen, sehr effektiv und hochwirksam (etwa um Einschlafen zu können oder den Entzug zu überstehen – eben für Notsituationen gedacht).

Beide Optionen des alternativen Kiffens werden im Folgenden vorgestellt.

Bester Cannabis Ersatz: Räuchermischungen

Der beste Cannabis Ersatz ist ganz klar eine Räuchermischung. Im holländischen Smartshop Shayana kann man bedenkenlos solch eine Kräutermischung kaufen. Dieser Online-Shop verkauft seit etwa 15 Jahren alle in den Niederlanden legalen Drogen in die ganze Welt. Er ist unbestrittener Marktführer ganz Europas. Bei ihm kann man daher seriös und völlig diskret Cannabis Ersatz kaufen.

Die besten Cannabis Ersatz Produkte aus dem Shop tragen wir folgend für euch nach Beliebtheit sortiert zusammen:

Bild Cannabis Ersatz Beschreibung Preis Kaufen
Vorschaubild spice kaufen dutch orange 1g Dutch Orange Mix Der Cannabis Ersatz Besteller – die beliebteste Räuchermischung. 7,95 €
Vorschaubild kräutermischung bestellen barium 3g Barium Blend Die allerstärkste Kräutermischung von allen! Unfassbar stark und heftig, kleinste Krümel reichen aus. 29,90 €
Vorschaubild kräutermischung bestellen barium hasch 2g Barium Solid Incense Stärkster zu kaufender Hasch Ersatz. 24,95 €
Vorschaubild räuchermischung bestellen nepal hash 2g Nepal Temple Ball Die populärste Haschisch Alternative. 27,50 €
vorschaubild räuchermischung bestellen deuterium pille 4 Pillen Deuterium Hiermit gibt es jetzt sogar eine wirksame Cannabis Alternative ohne Rauchen zu müssen. 12,95 €
vorschaubild spice kaufen dutch manali esprit 3g Dutch Manali Espirit Nicht zu stark, nicht zu schwach – guter Gras Ersatz für Normalkonsumenten. 25,95 €
Vorschaubild kräutermischung bestellen sparpaket 3 sorten 3x 3g Probierpaket
(Barium, Deuterium, Tritium)
Die 3 besten Bongbastic Cannabis Ersatz Räuchermischungen im Kombipaket. 69,95 €
vorschaubild hasch kaufen 15g Hasch Probierpaket
(6 Sorten)
Die 6 populärsten legal Hash Varianten im preisgünstigen Kombipaket. 122,50 €
vorschaubild spice kaufen sparpaket gross 5x 3g Spice Probierpaket Enthält das obige Blend-Paket sowie die Marke Dutch Orange und Sencation (5 Cannabis Ersatz Sorten, 15g insgesamt). 109,95 €
vorschaubild spice kaufen haschisch mystic 3g Mystic Hush Light Haschisch für Neulinge. 13,50 €
Vorschaubild digitalwaage zur dosierung Digitalwaage Elektronische Waage zum unschlagbaren Preis (0,1 – 600g). 8,50 €
Vorschaubild mini bong Mini Glasbong Kleine Glasbong, äußerst preisgünstig. 2,95 €
weiteres Ersatz Cannabis kaufen

Wer noch mehr Auswahl zum Cannabis Ersatz Kaufen haben möchte, der klickt einfach . Shayana bietet nämlich eine riesige Auswahlmöglichkeit unzähliger Marihuana Alternativen, die wir an dieser Stelle hier nicht alle auflisten können. Jedoch vergleichen wir all diese Weed Ersatz-Drogen in unserem Artikel „Räuchermischung bestellen“ miteinander. Bei Interesse lest ihr dort einfach weiter.

Cannabis Ersatz: Unterschied zwischen Haschisch und Kräutermischung?

Immer wieder fragen Nutzer: Gibt es einen Unterschied zwischen den Cannabis Ersatz Kräutermischungen und dem Ersatz Haschisch kaufen? Prinzipiell existiert zwischen beiden Cannabis Alternativen kein spürbarer Unterschied.  Beide Marihuana Varianten gründen sich auf Research Chemicals.

Dies sind mit herkömmlichen Drogen wie neben Cannabis auch mit Amphetamin (Speed), Kokain, LSD, MDMA (Extasy, XTC Teile Drogen) u.a. chemisch engverwandte Substanzen. Kluge Köpfe haben hier einfach ein paar strukturelle Veränderungen vorgenommen und herauskam eine gleichwertige Designerdroge ganz ähnlich dem Original.

Im Fall des Cannabis Ersatzes handelt es sich hierbei um künstliche Cannabinoide, die THC in ihrer Wirkung gleichkommen oder sogar noch übertreffen.  Diese werden mittels Lösungsmittel auf normale Kräuter wie Wild dagga beispielsweise aufgetragen. Dadurch kann man entspannt im Joint rauchen, da sie in Reinform schon als Messerspitze überdosiert würden. Sowohl in einer Cannabis Ersatz Räuchermischung wie auch beim Hasch Ersatz kommen die gleichen Wirkstoffe zum Einsatz. Deshalb wirken sie grundlegend gleich, weisen jedoch erhebliche Unterschiede in Aroma, Geschmack, Geruch und so weiter auf.

Ist diese Cannabis Alternative legal?

Noch heute firmiert diese Cannabis Alternative in den einschlägigen Shops unter der Bezeichnung „Legal Highs“.  Und tatsächlich konnte man dergestaltige Cannabis Alternativen jahrelang völlig legal kaufen.

Angefangen hatte ja alles mit der Spice Droge ungefähr im Jahre 2008. Der ein oder andere Kiffer wird sich bestimmt noch an diese Zeit erinnern. Plötzlich schrien alle Medien ob dieser legalen Cannabis Alternative laut auf und halluzinierten das Ende des Alkohol betäubten Abendlandes herbei. Sofort musste aufgrund des Mediendrucks die Politik aktiv werden und ließ herausfinden, dass der Wirkstoff von Spice JHW-018 war. Im gleichen Atemzug wurde die neuartige Cannabis Alternative verboten.

Man wähnte sich sicher, doch unterschätzte das Potential von Research Chemicals. Denn wegen des Cannabisverbots bestand und besteht bis heute große Nachfrage nach Alternativen. Sobald der Staat die eine Marihuana Alternative verbieten ließ, tauchten sofort 3 neue auf. Dieser schier endlose Kreislauf von Verbot und darauffolgender neuer legaler Cannabis Alternativen erstreckte sich bis 2016. Anstatt Weed zu legalisieren, unterstellte man von nun an per neuem Gesetz ganze Wirkstoffgruppen dem Betäubungsmittelgesetz. Daher sind seitdem grundsätzlich alle ehemals erlaubten Weed Alternativen nicht mehr legal und ein verbotenes Betäubungsmittel.

Doch es besteht kein Grund zur Verzweiflung. Denn dank unseres drogenfreundlichen Nachbarlandes und dort sitzender, tatkräftiger Shops kann man sich nach wie vor problemlos das geliebte, alternative Ersatz Weed kaufen. Denn wegen der Wirtschaftsliberalität der Europäischen Union existieren keine nennenswerten Zollkontrollen mehr. Dies bedeutet, dass sämtlicher Warenverkehr ohne Begutachtung von Polizei und Zoll zwischenstaatlich möglich wird. Dadurch kann man selbst Weed per Post verschicken! Haben wir selbst schon mehrfach erfolgreich ausprobiert, von Amsterdam nach Deutschland. Kam immer an!

Im Falle der Cannabis Alternative namens Räuchermischung ist man sogar noch eine Stufe sicherer: Nicht nur versendet der Shayanashop sehr klug und unauffällig über diverse Kanäle. Auch sind Polizeidrogenhunde nicht fähig, die Inhaltsstoffe bestellter Cannabis Alternativen herauszuriechen. In der Praxis hat sich also nichts geändert, auch wenn sie offiziell illegal wurden.

Man muss allerdings hinzufügen, dass diese Gras Ersatzmischungen nicht unumstritten sind. Es existieren nämlich keine Langzeitforschungen dazu. Auch wenn selbst persönliche Erfahrungen von uns zeigen, dass sie quasi so wie Weed wirken (nur etwas stärker) und entsprechende Vor- und Nachteile mit sich bringen, kann nicht ausgeschlossen werden, dass sie schädlicher sind. Muss eben jeder selber entscheiden. Weder Hysterie noch Naivität wäre hierbei angebracht.

Natürlicher Marihuana Ersatz – Preisvergleich

Diese natürlichen Marihuana Alternativen kann man hier im Preisvergleich günstig kaufen:

Bild Marihuana Ersatz Beschreibung Preis Kaufen
vorschaubild marihuanilla wild dagga 10g Marihuanilla Marihuanilla ist der wirksamste natürliche Marihuana Ersatz 9,70 €
vorschaubild damiana online bestellen 100g Damiana Damiana ist der zweitbeste natürliche Marihuana Ersatz 9,00 €
vorschaubild katzenminze kaufen als gras alternative 100g Katzenminze Katzenminze ist eine Marihuana Alternative zum Trinken als Tee 9,70 €
vorschaubild passionsblume kaufen als cannabis ersatz 100g Passionsblume Die Passionsblume ähnelt der Marihuana Alternativ Marihuanilla, kann in hohen Dosen halluzinogen wirken 8,50 €
weitere psychoaktive Drogen bestellen

Diesen wirken natürlich eher leichtgängig, aber einige wenige Marihuana Konsumenten wagen sich an die genannten Marihuana Ersatz Räuchermischungen eben nicht heran. Sie argumentieren, dass die Langzeitfolgen regelmäßigen oder selbst einmaligen Konsum derartiger Marihuana Ersatz Drogen noch nicht hinreichend wissenschaftlich erforscht worden ist. Und dies trifft auch zu: In der Tat ist dieses Phänomen selbst für die pharmazeutische Forschung recht neu. Auch wegen der ständig neuen psychoaktiven Wirkstoffe gibt es keine umfangreichen Studien.

Zwar hat die Alltagspraxis unzähliger Kiffer gezeigt, dass Kräutermischungen wie Spice bei unvorsichtigem Gebrauch leichtfertig überdosiert werden können, sie aber mit den Auswirkungen von Marihuana vergleichbar sind. Schließlich gehören ihre Inhaltsstoffe auch alle derselben Gruppe, nämlich den Cannabinoiden, an. Aus diesem Grund ist diese Form des Marihuana Ersatz in seiner Gefährlichkeit mit der von Gras vergleichbar. Näheres dazu auch im Artikel „Kräutermischung bestellen“, wo auf diese Aspekte der Marihuana Alternative detailliert eingegangen wird.

Jedenfalls wollen aus dem genannten Grund einige Kiffer gerne einen durchweg natürlichen Marihuana Ersatz kaufen. Und den gibt es in der Tat! Selbstverständlich kann an die einzigartige Wirkung von richtigem Marihuana kein Ersatz heranreichen. Allerdings haben sich im Laufe der Zeit einige mehr oder weniger (je nach Erwartungshaltung) brauchbare Marihuana Alternativen natürlicher Art herauskristallisiert. Dies wäre einmal Marihuanilla, das auch Wild dagga beziehungsweise Sibirisches Herzgespann, Leonurus sibiricus, Sibirisches Mutterkraut oder auch Sibirischer Löwenschwanz genannt wird. Detaillierte Informationen zu diesem Marihuana Ersatz in unserem Artikel „Marihuanilla kaufen“. Die anderen natürlichen Marihuana Alternativen wäre Katzenminze (Nepeta Cataria), Damiana (Turnera Afrodisia) und Passionsblume (Passiflora).

Wirkungsvolle Notlösung: Bong-Reste rauchen (Schmand)!

Kein Gras mehr? Weed alle? Hier der ultimative Cannabis Ersatz Geheimtipp: Schmand aus der Bong als stark wirksame Cannabis Alternative!

Jaja, stöhnt alle einmal laut „ieehh!!“ auf und beruhigt euch wieder – lest zunächst diesen Text, dann dürft ihr davon immer noch nichts halten. Doch mir hat es in so mancher Not sehr geholfen! Denn wer kennt es nicht: das letzte Gras ist verraucht, der Cannabis-Ticker nicht erreichbar oder es ist schlicht zu spät, um irgendwo noch wen anzurufen oder Grünes aufzutreiben. Umso glücklicher darf sich der schätzen, der stets eine Art Gras-Ersatz / Notreste-Vorrat zu Hause stehen hat. Und dies hat JEDER Bongraucher ganz automatisch!

Sicherlich nicht appetitlich, auch nicht gesund und schon gar nicht lecker. Doch Hand aufs Herz: wen interessiert schon was genau er raucht, wenn er auf Entzug oder turkey ist und einfach nur ein bisschen THC „braucht“ (allein schon um einzuschlafen bspw.)? Er würde doch alles als Cannabis Ersatz respektive Weed Ersatz / Gras Ersatz zuführen, nicht?

bong schmand dreckigNun aber die Lösung, der „Geheim“tipp, wie man als Besitzer einer gebrauchten Bong im Notfall immer Gras-Reste auftreiben kann: sie verbergen sich im allseits unbeliebten „“, dem schwarzen, klebrigen, stinkenden Zeug, das sich in der Bong und insbesondere dem Chillum ablagert. Dieser Schmand enthält für gewöhnlich derart viel Restwirkstoff vom Cannabis, dass er schon in kleiner Menge eine deutliche Wirkung erzielt und sich somit wunderbar als eiserne Gras-Not-Reserve eignet wenn man kein Weed mehr zuhause hat. Teilweise haben mich Schmand-Köpfe auch mehr berauscht als mittelmäßiges Gras – gegen Homegrow-Cannabis hat es aber selbstredend keine Chance. Wer vor allem wegen Schlafproblemen darauf zurückgreifen will, wird diesem Blogbeitrag noch lange danken!

Kein Gras, kein Weed, kein Cannabis mehr? Wirksamer Ersatz und Alternative: Bong-Schmand rauchen!

ACHTUNG WARNHINWEIS VORAB:

Diese Methode der THC-Gewinnung durch Schmand ist hochgradig ungesund, wie man sich mit gesundem Menschenverstand auch erschließen kann. Daher am besten vermeiden oder nur im absoluten Ausnahmefall. Niemals darf es zur Regel werden! Wenn darüber hinaus jemand von euch eine Methode oder gar Anleitung weiß, wie man per chemischen Lösungsmittel die Wirkstoffe unter Aussparung der meisten Schadstoffe herausfiltern kann, so teilt dies uns bitte in den Kommentaren mit (Update: ist geschehen von Nutzer "Verrückter Irrer", siehe unten). Außerdem empfiehlt sich das gesundheitsschonende Verdampfen im Vaporizer!

ANLEITUNG:

Am besten ist es, wenn die Bong samt Chillum bereits getrocknet ist und keinerlei grobe Feuchtigkeit mehr enthält, da sich so der Schmand einfacher gewinnen lässt. Aus Gründen der Form ist es bei den meisten Bongs sehr schwierig und mühselig, Schmandreste „abzubauen“ bzw. „zu gewinnen“ (lol) um die letzten Cannabis-darin zu nutzen.

Traditionell hat aber jedes Chillum Unmengen an schwarzem Kiffabfall in sich tragend, sodass sich mindestens eine Konsumeinheit gewinnen lässt. Bestenfalls fängt man dazu mit dem Kopf des Chillums an, den man mit einem Feuerzeug etwas anheizt, um anschließend mit einem scharfen Messer die schwarze Kruste vom Kopf-Rand abzukratzen. Das so recht leicht gewonnene Schmand-Pulver ist bereits in der Lage, als Cannabis Ersatz den Gras Entzug zu beenden (Schlafprobleme bspw.) und das Craving vorerst einzustellen – kann vor dem Verrauchen aber auch noch etwas mit Tabak zwecks Geschmack und Abbrennverhalten gemischt werden. Das dünne Chillum an sich ist schwieriger vom Schmand VÖLLIG befreit zu werden, doch mittels Hitze und vor allem dünnen, langen Gegenständen ist auch dies möglich. Hilfreich sind hierbei ausgefaltete Büroklammern, Schaschlik-Spieße, chinesische Essstäbchen, Draht ganz allgemein, etc.

Seid kreativ! Und fürchtet euch nicht! Denn siehet, euch ist ein Heiland in schweren Zeiten geboren: der Sohn des Bongrauches manifestierte sich als ewige Notreserve an den Wänden eures Inhaliergerätes. Statt in den ewigen Kifferhimmel aufzuqualmen, blieb er den notbedürftigen Entzüglingen als treuer Begleiter erhalten. So machet Gebrauch davon und preiset den Herrn des Schmands!

Dieser Cannabis Ersatz hat wie die Kommentare zeigt schon so einigen Kiffern geholfen. Als Gras Ersatz taugt es allemal und ist auch sehr stark von der Wirkung her, mit gutem Weed vergleichbar. Eine bessere Cannabis Alternative wird man auf die schnelle so einfach nie finden.

Weed Reste finden

Ersatzweise könnte man statt Schmand zu rauchen auch anderweitig kreative Einfälle umsetzen. Zwar nicht appetitlich, aber folgende Fundorte ergeben immer wieder Weed Reste bei genauer und langer Suche (man sucht dann quasi Krümel für Krümel zusammen):

  • gerauchte Joints als Stummel aufsammeln und Tabak-Gras-Gemisch herauspuhlen
  • an den Orten genau suchen, wo man meist die Mische zubereitet (beispielsweise am PC -> dann Tastatur ausklopfen oder gar Tasten herausnehmen)
  • im Teppich
  • im Staubsauger
  • in, zwischen und hinter der Heizung
  • in Ecken und Ritzen oder kleinen Spalten nachschauen (unter Schränken oder Möbeln, Sofa, etc.)
  • in Schubladen (gründlich ausräumen)
  • Ort, an dem man das Weed normalerweise lagert

Erfahrungen von Bloglesern

Im vorherigen Artikel haben sich bereits viele Leser gemeldet und ihre Meinung oder Erfahrung dazu mitgeteilt. Fast immer hat das Bongreste-Rauchen als Cannabis Ersatz Notlösung den gehofften starken Effekt gebracht. Andere Nutzer kritisieren den leichtfertigen Umgang von Bongresten aus gesundheitsbedenklicher Sicht.

Hier die besten Kommentare von damals:

Nutzer "Verrückter Irrer":

Auf jeden Fall kann man Schmand auch "waschen"!! Einfach den Schmand ein weile (je länger desto besser) in Wodka oder zur Not auch Bier einweichen, dann durch einen Kaffefilter abgießen, das was im Filter hängen bleibt ist der "gewaschene" Schmand. Das muss man noch ausdrücken und irgendwie halbwegs trocken bekommen und ab in die Mische damit. Schmeckt viel besser und kratzt weniger. ^^ Mein Patentrezept xD

Nutzer "Hannes":

Eh man danke dachte muss heute nacht wieder Liter weiße Milch mit Honig saufen aber danke dir und klatscht genauso wie normales Grass wünsche euch noch was ;)

Nutzer "HALLIHALLOPPA OHO HAHA":

Ja wo ich mal kein Gras hatte oh man, ist immer ätzend und man quält sich dann nur noch, aber der Schmand der knallt und ich hab schon paar experimente mit dem gemacht, also wenn der Kopp anfäng zu brennen und wenn du schmerzen inner Lunge hast, dann knallts richtig Leute ;)

nich aufhören zu ziehen, weiterziehen, aber nich übertreiben ;) kann man ja wiederholen und scheppert den Appel vom Stiel.

Haut rein Genossen Hehe

Achso und wie gesagt bitte nicht jeden Tag machen, schließlich sind das eigentlich schädliche Reste und das sollte man nicht übertreiben, alleine wegen Krebs Gefahr schok nicht.

Nutzer "31er":

Bin eigentlich nicht so, dass ich unbedingt was rauchen muss, aber du hast mir damit meinen Abend und Urlaub gerettet. Muss in 5 Stunden zur Arbeit und konnte nicht schlafen, weil ich während meine Urlaubs meinen Schlafrythmos so gefickt hab.

Nutzer "Derdunklelord":

Ich hab diesen Beitrag so gegen 02:00Uhr heute entdeckt, aus genau der Not die oben beschrieben..

Ich bin leidenschaftlicher Bongraucher und hab Joints eig sogut wie aus meinem Leben verbannt, einfach aus Kostengründen weil mein Geldbeutel nicht so groß aber meine Sucht nach dem Kraut größer ist O.o

Da ich schon den ganzen Tag über niemanden erreichen konnte und nun endlich schlafen wollte, konnte ich einfach nicht :D
Freunde von mir hatten mal erzählt das das manche Leute wohl tun würden(aber auch mit klarer Abneigung dagegen) aber weil mir nichts anderes möglich schien hab ich das einfach in meine Suchmaschine gehauen und bin unter anderem hier gelandet :D

Nach längerer Überwindung hab mich dann dazu bewegt mein Rauchgerät von Schmand zu befreien, was allerdings echt ziemlich lange gedauert hat (ca. 40min) weil ich mein Chillum sowie Kopf am gestrigen Morgen gesäubert hatte und somit den Schmand aus der Innenwand der Bong holen musste.

Zudem war der Schmand aufgrund einiger zuvor gerauchter Tabakköpfe noch nass, was die Sache erheblich erschwerte und zu ner ziemlichen Sauerei werden ließ..

Als ich dann meines Erachtens genügend Sud beisammen hatte, mische ich dieses auf einem Briefumschlag mit etwas Tabak wodurch der Kopf Hasch-ähnliche Konsistenz bekam.

Weil er aber noch zu Nass war beschloss ich, wie in anderenbrennt Foren geraten, ihn in die Mikrowelle zu stellen.
Man sollte daran denken sie nicht zu hoch einzustellen, 30sek bei 800W scheint angemessen. Hab ich nur zu spät bemerkt, die Küche stinkt bestialisch >.<
Und keine Plastik Abdeckungen die in der Mikrowelle über den Teller gestellt werden verwenden, die nehmen den Geruch an dankbar an…

Hab dann endlich um kurz nach 4Uhr den Kopf geraucht, ging vom Geschmack des Rauches und von der Wirkung besser klar als erwartet, dazu glüht das wie nichts gutes im Kopf vor sich her :D

Aber danach hat man nen ziemlich penetrant schmeckenden "Schmand-Geschmack", zumindest fühlt sich das bei mir so an, Magenflauheit und irgendwie auch n ungutes komisches Gefühl dabei.

Ich finde für den Zeitaufwand den ich hatte und das, was dabei raus gekommen ist, lohnt sich die Mühe einfach nicht, abgesehen davon das es einfach ekelig ist, was da noch für Stoffe drin sind..

Nutzer "MR Schnabelschmidt":

hehe grad auf der Seite gelandet ich weiß noch wie mir das erste mal vom Schmand rauchen erzählt wurde … hab jeden Tag meine Black Leaf 6-Arm Perkolator Bong in benutzung … und wenn dann mal wieder Ebbe ist, ist der Schmand mein bester Freund :D klar könnte da einem fast das kotzen kommen….aber nem echten Kiffer is das dann auch wieder egal hauptsache was zum "betäuben" höhö :P

Ein externer Artikel zur Thematik: oder auch hier allgemein

Intern verwandte Artikel:


Weitere Artikel aus dem Jizak:
Schreibe einen Kommentar