Juli 2018

Kokain-Konzentration in britischen Flüssen bedroht Aal-Population!

Der Drogenkonsum des Menschen beeinflusst nicht nur ihn, sondern immer mehr auch die Umwelt. Denn winzige Mengen der konsumierten Drogen gelangen mit dem Ausscheiden in die Kanalisation und dadurch letztlich in die Flüsse. Nun hat eine neue Studie ergeben, dass die Mengen von Kokain in den Flüssen Großbritanniens schon derart hoch konzentriert sind, dass sie
Beitrag anzeigen


Wie bei Alkohol: Cannabis-Drogentest zum Pusten bald im Verkehr

Jeder kennt die Atemalkoholtests und fast jeder musste sie in seinem Leben wohl schon einmal auf Anweisung der Polizei benutzen. Nun hat ein findiger Tüftler einen solchen Atem-Drogentest für Cannabis entwickelt! Es ist davon auszugehen, dass man aufgrund der Einfachheit in wenigen Jahren mit seinem Einsatz rechnen darf. Noch kostet das Gerät rund 30000 Euro.
Beitrag anzeigen


auto ultimate Hanfpflanze als feminisierte Hanfsamen kaufen zum autoflower grow

Mittels Kaufen von Autoflowering Hanfsamen kann man selbst noch im Spätsommer rechtzeitig Cannabis draußen anbauen und rechtzeitig ernte. Oder wahlweise wesentlich früher ernten als normal. Autoflowering Hanfsamen sind perfekt für Neulinge und Anfänger aufgrund ihrer Schnelligkeit und Unkompliziertheit. Sie werden auch deshalb immer beliebter von Jahr zu Jahr! Normalerweise lohnt sich das Kaufen von Hanfsamen
Beitrag anzeigen


drogen-honig pontischer himalaya honig

Es gibt tatsächlich "Drogen-Honig" im Himalayja-Gebirge, der auf natürliche Weise von der Kliffhonigbiene produziert wird. Die größte Honigbiene der Welt stellt diesen halluzinogen wirkenden sogenannten "pontischen Honig" her, indem sie den Blütenstaub der dortigen Rhododendron-Gewächse verwendet. Die Wirkung des darin enthaltenen Grayanotoxin soll in etwa der von Magic Mushrooms entsprechen: Halluzinationen, jedoch begleitet von starken
Beitrag anzeigen