USA

In einem für kleines Aufsehen sorgenden Artikel des Online-Magazins „Vice“ schreibt eine junge Frau über ihre Erfahrung, im zarten Alter von Anfang 20 aus heiterem Himmel in die Gesellschaft eines Drogenhändlers geraten zu sein. Der Titel „ICH HABE MIT EINEM DROGENBARON IN MEXIKO PARTY GEMACHT UND ES ÜBERLEBT“ klingt (wie so oft bei Vice) interessanter,
Beitrag anzeigen


Für viele Nichtkonsumenten produziert allein die Vorstellung einer Magic Mushrooms Erfahrung aus ihrer Unkenntnis und des anerzogenen Anti-Naturdrogen-Weltbildes heraus Horrorvorstellgen. Wissenschaftler der Johns Hopkins University in Maryland haben jedoch im "Journal of Psychopharmacology" nun neueste Erkenntnisse dazu veröffentlicht: Dass die durch einen Zauberpilz-Trip erfahrenen positiven An- wie Einsichten nämlich selbst ein Jahr später als selbst etablierte Änderung der
Beitrag anzeigen


Ständig hört man aus den USA irgendwelche Skandale im Umgang von Lehrerinnen mit ihren minderjährigen Schülern. Während diese sich normalerweise auf den sexuellen Kontakt beschränken, blieb es beim nachfolgenden Fall nicht mehr dabei. Eine Schuldirektorin wurde halbnack in ihrem Auto kiffend mit einem ihrer Schüler erwischt – die Polizei wurde nach einem Hinweis durch Anwohner
Beitrag anzeigen


Vor einer Weile berichtete der "Jizak" über die Möglichkeit, mit dem Rauchen aufhören zu können mittels Magic Mushrooms. Dazu wurde sogar eine kleine Studie durchgeführt, die zu dem Ergebnis kam, dass 70 bis 80 Prozent der Nikotin-Süchtigen unter Zuhilfenahme des Zauberpilz Wirkstoffes Psilocybin tatsächlich mit dem Rauchen aufhören konnten – eine sensationelle Erfolgsquote! Laut Dr. Johnson
Beitrag anzeigen


Was der Onlineableger der "Bild"-Zeitung hier als Neuheit zu verkaufen versucht, ist zwar längst bekannt – aber noch lange nicht in der Gesellschaft oder gar Konsumentenszene angekommen. Bereits 1974 wurde in Amerika das erste Patent auf Alkoholpulver erteilt. Seit dem versuchten immer mal wieder verschiedene Firmen ihr Glück mit Variationen dieses Produktes: von „Wodka-Pulver“ bis
Beitrag anzeigen


Dass das Phänomen der Drohnen immer mehr zunimmt, zeigt nicht zuletzt diese gewohnt reißerische Schlagzeilen-Aufmachung von "Bild.de". Doch nicht nur im Hobbybereich der Freizeitgestaltung sind Drohnen immer beliebter, sondern auch im Bereich des Drogenschmuggels werden sie vermehrt eingesetzt.  Zudem würden terroristische Anschläge per ferngesteurter Drohnen immer wahrscheinlicher: Politiker, die öffentlich unter freinem Himmel auftreten weil sie etwa
Beitrag anzeigen


Im Alter von nur 7 Jahren wurden 2009 bei dem kleinen Mädchen Mykayla Comstock aus dem US-Bundesstaat Oregon Blutkrebs diagnostiziert, genauer die aggressive Variante "Akute Lymphatische Leukämie" (ALL). Sofort begannen die Eltern mit der Chemotherapie, verabreichten im gleichen Atemzug aber auch medizinische Cannabisarznei an die Kleine – was in Oregon nämlich gesetzlich erlaubt ist. Ganze 52 Kinder
Beitrag anzeigen


Magic Mushrooms - erfolgversprechende Studie zur Nikotin-Entwöhnung

Es genügen nur wenige Trips unter dem Einfluss von Zauberpilzen und der dadurch erfahrene Rauschzustand führt zu einem Bewusstseinswandel, der das Aufhören mit dem Rauchen finalisiert – 80% der Studienteilnehmer eines Testversuchs unter Beobachtung von Wissenschaftlern der Johns Hopkins Universität Baltimore (größte Stadt im US-Bundesstaat Maryland) gelang es infolge von 2-3 Magic Mushroom-Konsum-Sitzungen von einem Langzeitraucher zu einem konsequenten Nichtraucher umzusteigen. Oder
Beitrag anzeigen